Modernste Technik

In unserer Praxis profitieren Sie von der modernsten Technik...


Stosswellen Therapie

Dieses Gerät erzeugt über einen Überdruck pneumatische Stösse, welche im Gewebe eine reinigende Wirkung erzeugen:

- abgestorbene Zellteile werden zerkleinert und können leichter aufgnommen und abgebaut werden.

- verhärtete Muskelstrukturen werden weich und deutlich besser durchblutet.

- die Nerven werden betäubt, wodurch ein Schmerz- Spannungs-Kreislauf unterbrochen wird.

- Kalkansammlung wird zerkleinert und zerstäubt, wodurch Sehnen wieder reibungsfreier funktionieren. Diese Gerät kann deutliche Effekte erzielen. Es ist in unserer Praxis häufig im Einsatz, mit bemerkenswertem Erfolg vor allem bei Sportlern mit gut durchblutetem Gewebe.


Laser Therapie

Der Laser ist ein hochenergetisches Licht, welches ins Gewebe eindringt und die Zellen mit Energie versorgt. Ohne Wärme oder Reibung zu erzeugen wird auf diese schonende Art die Zellaktivität erhöht. Dem Heilungsprozess wird damit unter die Arme gegriffen und häufig können schmerzhafte Reaktionen auf die Behandlung abgefangen werden.

Wir setzen zwei verschiedene Arten von Laser ein, je nach Situation:

Um ein ganzes Gebiet mit Laser zu versorgen, oder nur einen speziellen Punkt.


Fitvibe medical

Die Fibrationsplatte ist in aller Munde. Wir setzen das Gerät mit Vorsicht ein, da wir überzeugt sind, dass nur in einer gut stabilisierten Haltung die Vibrationen von der Muskulatur aufgefangen werden können.

Wir instruieren vor allem Übungen im Stand, so profitiert das Skelettsystem von der Knochenstimulation und die Haltung kann trainiert werden. Den gewebestraffenden Effekt haben schon viele Frauen bestätigt.

Das Trainieren auf der Platte kostet nach erfolgter Instruktion (60 CHF) pro Mal 5 CHF und kann in verschiedenen Abogrössen gelöst werden.


pneumatische Trainingsgeräte

Alle Fitnessgeräte von HUR sind mit dem natürlichen Kraftübertragungsverfahren Natural Transmission™ ausgestattet. Hierbei handelt es sich um ein pneumatisches Verfahren, bei dem sich der Gewichtswiderstand der vom Muskel erzeugten natürlichen Kraft anpasst.